Co2
15. März 2022 VARIA

Nichts ist heutzutage wichtiger als Nachhaltigkeit. Auch Varia kommt seiner Verpflichtung nach und stellt seine Versandpolitik entsprechend um. Damit auch zukünftige Generationen sich an unserer grünen Erde erfreuen können.

Deswegen hat sich Varia für die Zusammenarbeit mit Ripac entschieden. Sodass neben neuen Maschinen zukünftig Material verwendet wird, welches umweltschonender bzw. nachhaltig produziert wurde.

Co2

Denn Ripac setzt sich für eine gesunde und grüne Erde ein!
So setzen sie ihre umweltorientierte Philosophie in die Tat um:

  • Reduzierter CO² Fußabdruck durch lokale Produktion
  • 0% Abfall innerhalb der Produktion
  • Größte Recyclinganlage in Europa (bis 21.000 t / a)
  • Wir unterstützen den Ocean Cleanup finanziell

Sie verwenden industrielles Recyclat zum Großteil aus eigener Produktion. Die Blue Ocean Folie ist bereits recyled und hat ein „Leben“ hinter sich und wird im Inland wiederverwendet. Bei Nutzung des individuellen Entsorgungskonzepts wird ein Verwendungs- und Recyclingkreislauf gewährleistet. Außerdem verursacht die Folie bei der Produktion 7-9 x weniger CO² Ausstoß als Papier (Quelle: EPA U.S. Environmental Protection Agency = unabhängige Institution).

Die Hauptlösung gegen Kunststoffe im Ozean ist eine bessere Sammlung und Wiederverwertung von Abfällen, insbesondere in den Entwicklungsländern, so die UN in ihrem Bericht vom 23.5.2016.

Fazit:

  • Der CO2-Ausstoß von Papier ist mindestens zwischen 7-9 mal höher als bei der Blue Ocean Folie!
  • Umwelterklärungen zum Wechsel von Folie zu Papier auf der Basis von CO2 erweisen sich hiermit als unwahr und nicht grüner!!

Erfahren Sie jede Woche spannende Neuigkeiten und mehr zu unseren Produkten unter varia.org/blog !