ANEL-Elektronik AG - Firmware-Update 6.4 + Neu in Entwicklung
4. Oktober 2018 VARIA

Die neue Firmware von ANEL-Elektronik wurde fertiggestellt und steht für die Modelle NET-PwrCtrl – ADV, HUT und IO zum Download bereit.

Weiterhin stellt der Hersteller das neue kleine HUT(DIN)-Schienen-Modell NET-PwrCtrl ONE™ vor.

Neu in der Firmware-Version 6.4:

– Klartext Backup-System. Einstellungen können geändert und geladen werden.
– Einzelne Funktionen können auf die werkseitigen Einstellungen zurückgesetzt werden.

Direktdownload beim Hersteller:

Neu in Entwicklung – NET-PwrCtrl ONE HUT:

Die aktuelle Entwicklung sieht folgende Eigenschaften vor:

  • Ein über Ethernet/Internet mit dem Webbrowser gesteuertes Relais, weltweite Steuerung.
  • Keine Software (außer Webbrowser) nötig um die Leiste zu steuern oder einzustellen.
  • Von jedem Betriebssystem (mit einem Webbrowser) einsetzbar.

Elektrische Messung:

  • Spannung RMS
  • Wirkleistung (W)
  • Strom RMS
  • Scheinleistung (VA)
  • Netzfrequenz
  • Blindleistung (VAR)
  • Leistungsfaktor (cos φ)
  • besser als 0,5% Genauigkeit
  • 3 Stromzähler (2 löschbar)
  • HTML der Seiten kann geändert und auf die Leiste geladen werden.
  • Automatische IP Vergabe: DHCP
  • Automatische Zeiteinstellung von einem SNTP-Server
  • Aufruf über Hostnamen = z.B.: https://net-control oder IP
  • Name / Position / Funktion mit max. 35 Zeichen
  • Freie Wahl des HTTP-Ports (0-65535), dadurch mehrere Geräte aus dem Internet ansprechbar
  • ‘HoldOn’-Tasten: Relais or IO wird solange eingeschaltet, wie die Taste gedrückt gehalten wird.
  • 4 Timer + 1 Sonnentimer pro Steckdose mit TimeLine-Anzeige.
  • Ausnahmen (Tag/Monat): Bei ausgewählten Tagen werden alle Timer übersprungen.
  • Klartext-Backup-System: Einstellungen können geändert und geladen werden.
  • Keepalive-Funktion: Ein Netzwerkgerät kann per Ping angefragt und – sollte es nicht antworten – für eine einstellbare Zeit vom Stromnetz getrennt werden.
  • Automatisches und zeitverzögertes (0 – 18,2 h) Einschalten der Steckdosen nach dem Start (Stromausfall).
  • Schaltvorgang kann auch als Impuls (0 – 65535 Sek.) erfolgen.
  • Relais kann gesperrt werden.
  • Wake on LAN
  • User-System mit Rechtevergabe.
  • Logbuch der letzten 128 Ereignisse, Stromausfälle werden registriert (bleibt ohne Spannung erhalten)
  • UDP-Schnittstelle und URL-Schnittstelle zur Einbindung an eigene Software
  • LabView Virtual Instrument für UDP-Schnittstelle.
  • Multi NET-PwrCtrl steuert alle im Netzwerk befindlichen Geräte (auch als C#-Quellcode).
  • Firmware-Upgrade über Ethernet jederzeit möglich (Ethernet Bootloader)
  • Stabiles HUT-Gehäuse

[info_kasten]
Zum Hersteller:
Die Firma ANEL-Elektronik hat sich vor allem auf Herstellung und Vertrieb von Steckdosen spezialisiert, die über Ethernet/Internet mit dem Webbrowser gesteuert werden können.
Das ist von jedem Betriebssystem weltweit möglich, zusätzliche Software ist nicht notwendig.
[/info_kasten]


[button text=”Zum Shop” link=”https://varia-store.com/de/hersteller/8-anel.html” style=”info” size=”normal” target=”_blank” display=”inline” icon=”no”]