Gps
5. Januar 2022 Teltonika
Motorsportevents sind beliebt auf der ganzen Welt, auch im Rallye-Stil. Treue Fans wissen, dass es fast nichts Aufregenderes zu sehen gibt, als ein konkurrierendes Auto oder Motorrad, das einen kniffligen Abschnitt der Strecke fährt und dabei Kies und Staub spuckt.

Gleichzeitig sind die Verfolgung und Überwachung relevanter Daten zur Gewährleistung der Genauigkeit der Ergebnisse, rechtzeitige technische und medizinische Hilfe sowie angemessene Sicherheitsmaßnahmen von entscheidender Bedeutung.

Laut Pressemitteilungen von KTVN betrug der Umsatz des Motorsportmarktes 2019 4.957 Millionen US-Dollar und wird 2025 8.792 Millionen US-Dollar erreichen. Gleichzeitig führt die zunehmende Popularität unweigerlich zu einer steigenden Zahl von Unfällen, Sicherheitsproblemen, Herausforderungen für Veranstaltungsadministratoren, Rennteam-Manager und so weiter. Es drängt nationale Regierungen und Veranstaltungsorganisatoren, nicht nur strenge Gesetze und Vorschriften umzusetzen, sondern auch aktuelle Lösungen zu finden.

Gps

Um die Herausforderungen im Motorsport zu meistern, kann die Vielfalt der von Teltonika hergestellten Modelle in Abhängigkeit von den speziellen Motorsportbesonderheiten, dem Gelände und den meteorologischen Bedingungen erfolgreich eingesetzt werden. Als Beispiel wählen wir hier die SPECIAL-Kategorie Fahrzeug-GPS-Tracker FMB204 . Seine charakteristischen Merkmale – ein kompaktes, robustes, wasserdichtes und staubdichtes Gehäuse mit Schutzart IP67 mit internen GNSS/GSM-Antennen mit hoher Verstärkung und einem internen Lithium-Ionen-Akku mit hoher Kapazität.

Diese Eigenschaften stellen sicher, dass das Gerät den Elementen standhält, die auf Asphalt, Kies, Schlamm, Sand, Wasserlachen, Hängen, Gruben, Höckern, Ästen, Blättern, Gras usw. fahren, bei jedem Wetter – von der sengenden Sonne bis zum sintflutartigen Regen . Außerdem ist der interne Akku sehr nützlich, wenn der Tracker während eines Rennens vom Stromnetz getrennt wird.

FMB204

Gps

  • Präzises Tracking von Rennfahrzeugen jederzeit und überall entlang der Strecke
  • Rechtzeitige Hilfe und mehr Sicherheit
  • Mehrwertdienste auf Abruf
  • Verbesserte Verwaltung, Verwaltung und Reputation von Rennveranstaltungen

Dank umfangreicher Funktionen, integriertem Beschleunigungsmesser, internem Flash-Speicher und Nutzungsszenarien verfolgt der FMB204 in Echtzeit jedes interessierende Motorsportfahrzeug GNSS-Koordinaten, seine Geschwindigkeit, Batteriespannungspegel, Beschleunigungsmesserwerte, Zündungs-Ein/Aus-Ereignisse, Überdrehzahl, Leerlauf, Crash-Ereignisse usw.

Alle relevanten Daten werden über das GSM-Netz an die Haupt- und Backup-Server gesendet, um sie über die dedizierte Rennverwaltungssoftwareplattform zu überwachen, zu analysieren, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, Maßnahmen zu ergreifen und Berichte zu erstellen.

Erfahren Sie jede Woche spannende Neuigkeiten und mehr zu unseren Produkten unter varia.org/blog !