Neues Speed Test-Netzwerk von Ubiquiti

Diesen Artikel bewerten
(2/5)

Ubiquiti bringt den Ubiquiti Speedtest auf den Markt, das erste öffentliche Testnetzwerk, das in Enterprise-Netzwerkgeräte integriert ist.

Ubiquiti Speedtest umfasst ein Netzwerk von Testservern und die Möglichkeit von Geschwindigkeitstests. Zu den Analyseergebnissen gehören der Uplink-/Downlink-Durchsatz und die Latenz. Die Weitergabe der Ergebnisse ist einfach und kann sowohl über E-Mail als auch über soziale Netzwerke erfolgen.

Ubiquiti Speedtest

Öffentliche und private Testserver

Ubiquiti Speedtest bietet ein globales Netzwerk von Testservern mit wachsender Dichte. Das Netzwerk besteht aus Ubiquiti-Servern und privat gehosteten Servern. Dabei können Service-Provider, Unternehmen und auch Privatanwender öffentliche und private Test-Endpunkte hosten.

Durch hosten des eigenen Testservers werden Service-Provider besser in der Lage sein, die Verbindungsprobleme der Kunden zu beheben. Außerdem bekommen Angestellte und IT-Fachkräfte genauere Ergebnisse in kürzester Zeit. Des Weiteren können die Tests auch zwischen mehreren Standorten durchgeführt werden. Service-Provider profitieren zudem von der Markensichtbarkeit, da der Name des Providers sowohl im Testfenster als auch in der WiFiman-App immer sichtbar ist.

Einfache Einrichtung eines Testservers

Zum Einrichten des Testservers wird folgendes benötigt:
Linux-Server oder VM: Ubuntu wird empfohlen, die erforderliche CPU-Kapazität ist gering.
Stabile Voll-Duplex 1 Gbit/s-Internetverbindung für öffentliches Hosting. In ländlichen Gebieten und Gebieten mit schlecht ausgebauter Internet-Infrastruktur können auch langsamere Verbindungen ausreichend sein.
Statische öffentliche IP-Adresse.

Zum Speedtest-Login

Das Docker-Image wird automatisch nach dem Einrichten aktualisiert. Zum Erstellen der eigenen Test-Endpunkte führen Sie einfach das Installationsprogramm auf Ihrem Server aus. Dabei müssen Sie nur Ihren Firmennamen und Ihre Adresse für die Webseite angeben.

Möglichkeiten der Ausführung eines Speed Tests

Die Tests können über LAN, Wi-Fi oder mobile Netzwerke laufen. Ubiquiti Speedtest verwendet Ubiquiti-Testendpunkte und bietet eine automatisierte und manuelle Auswahl der Testziele. Außerdem erfolgt eine automatisierte Auswahl, die eine Kombination aus Geolokalisierung und Latenzmessung verwendet, um die besten Server zu ermitteln. Zudem kann der Algorithmus mehrere parallele Endpunkte für die beste Messgenauigkeit verwenden.

Starten Sie Ihren Test

Durch die Verwendung des UniFi Network Controllers können Unternehmen automatisierte, festgelegte Geschwindigkeitstests zwischen ihren Standorten durchführen. Der UniFi Controller bietet Statistiken über Leistung und Netzwerkkapazität.
Die Ubiquiti WiFiman-App verfügt über integrierte Geschwindigkeitstestfunktionen. Darüber hinaus enthält die App ein einfaches Connectivity-Dashboard, um den Grund für ein Verbindungsproblem zu identifizieren.

 

Für Rückfragen oder Hilfestellung zum Speedtest können Sie uns gern kontaktieren.

Gerne rufen wir Sie für weitere Fragen zum Speedtest zurück.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen