ANEL-Elektronik AG – Firmware-Update 6.4 + Neu in Entwicklung

Die neue Firmware von ANEL-Elektronik wurde fertiggestellt und steht für die Modelle NET-PwrCtrl - ADV, HUT und IO zum Download bereit.

Weiterhin stellt der Hersteller das neue kleine HUT(DIN)-Schienen-Modell NET-PwrCtrl ONE™ vor.

Neu in der Firmware-Version 6.4:

- Klartext Backup-System. Einstellungen können geändert und geladen werden.
- Einzelne Funktionen können auf die werkseitigen Einstellungen zurückgesetzt werden.

Direktdownload beim Hersteller:

Neu in Entwicklung - NET-PwrCtrl ONE HUT:

Die aktuelle Entwicklung sieht folgende Eigenschaften vor:

  • Ein über Ethernet/Internet mit dem Webbrowser gesteuertes Relais, weltweite Steuerung.
  • Keine Software (außer Webbrowser) nötig um die Leiste zu steuern oder einzustellen.
  • Von jedem Betriebssystem (mit einem Webbrowser) einsetzbar.

Elektrische Messung:

  • Spannung RMS
  • Wirkleistung (W)
  • Strom RMS
  • Scheinleistung (VA)
  • Netzfrequenz
  • Blindleistung (VAR)
  • Leistungsfaktor (cos φ)
  • besser als 0,5% Genauigkeit
  • 3 Stromzähler (2 löschbar)

  • HTML der Seiten kann geändert und auf die Leiste geladen werden.
  • Automatische IP Vergabe: DHCP
  • Automatische Zeiteinstellung von einem SNTP-Server
  • Aufruf über Hostnamen = z.B.: http://net-control oder IP
  • Name / Position / Funktion mit max. 35 Zeichen
  • Freie Wahl des HTTP-Ports (0-65535), dadurch mehrere Geräte aus dem Internet ansprechbar
  • 'HoldOn'-Tasten: Relais or IO wird solange eingeschaltet, wie die Taste gedrückt gehalten wird.
  • 4 Timer + 1 Sonnentimer pro Steckdose mit TimeLine-Anzeige.
  • Ausnahmen (Tag/Monat): Bei ausgewählten Tagen werden alle Timer übersprungen.
  • Klartext-Backup-System: Einstellungen können geändert und geladen werden.
  • Keepalive-Funktion: Ein Netzwerkgerät kann per Ping angefragt und - sollte es nicht antworten - für eine einstellbare Zeit vom Stromnetz getrennt werden.
  • Automatisches und zeitverzögertes (0 - 18,2 h) Einschalten der Steckdosen nach dem Start (Stromausfall).
  • Schaltvorgang kann auch als Impuls (0 - 65535 Sek.) erfolgen.
  • Relais kann gesperrt werden.
  • Wake on LAN
  • User-System mit Rechtevergabe.
  • Logbuch der letzten 128 Ereignisse, Stromausfälle werden registriert (bleibt ohne Spannung erhalten)
  • UDP-Schnittstelle und URL-Schnittstelle zur Einbindung an eigene Software
  • LabView Virtual Instrument für UDP-Schnittstelle.
  • Multi NET-PwrCtrl steuert alle im Netzwerk befindlichen Geräte (auch als C#-Quellcode).
  • Firmware-Upgrade über Ethernet jederzeit möglich (Ethernet Bootloader)
  • Stabiles HUT-Gehäuse
Zum Hersteller:
Die Firma ANEL-Elektronik hat sich vor allem auf Herstellung und Vertrieb von Steckdosen spezialisiert, die über Ethernet/Internet mit dem Webbrowser gesteuert werden können.
Das ist von jedem Betriebssystem weltweit möglich, zusätzliche Software ist nicht notwendig.

Zum Shop
Teile diesen BeitragShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen